Klimaschutzlücke um 1/6 schließen mit Tempolimit

Erstaunlicherweise bringt das Tempolimit doppelt so viel CO2-Ersparnis wie bisher gedacht:

https://web.de/magazine/wissen/klima/umweltbundesamt-tempolimit-bringt-co2-einsparung-gedacht-37750572

Eine neue Studie im Auftrag des Umweltbundesamts zeige für das Jahr 2018, dass ein Tempolimit von 120 Kilometern pro Stunde auf Bundesautobahnen und „autobahnähnlich ausgebauten“ Straßen jährlich Treibhausgasemissionen in Höhe von 6,7 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente einsparen könne, so Messner. Bisher sei die Behörde von 2,6 Millionen Tonnen ausgegangen.

Sketch NDR Extra 3 Freiheit

hier zum youtube-Video

Umweltökonomie: Wert „mitteilen“

In dem Film „Wenn die Natur uns Rechnungen stellt

wird dafür plädiert, den Wert der Natur auch in Zahlen anzugeben, damit weniger empfindsame Menschen den Wert auch begreifen und wertschätzen können. Die Umweltökonomie (Preise sollen die ökologische Wahrheit sagen) und Naturwahrnehmung können Probleme lösen (z.B. Wald am Berg anpflanzen anstatt Drahtzaun ziehen). „Unsere Wirtschaft steht eingebettet in die Natur. Sie steht nicht außerhalb“.

Klimaforscher Johan Rockström warnt

und sagt, dass die Erderwärmung sich auf einem desaströsen Weg befindet. Trotzdem warnt er vor Resignation. Wenn Deutschland und die EU es nicht schafften, werde das alle anderen entmutigen.  Ein sehr wichtger und guter Artikel in der FAZ:

Lösung für Klima- und Gasproblem durch Thinktank

Der Thinktank https://zeroemissionthinktank.org/ hat gute Arbeit geleistet und zeigt auf, wie man die derzeitigen Probleme im Detail lösen kann.

Ein deutschsprachiges pdf ist dort herunterladbar.

Link zum Stattmagazin Koblenz

Neues zum Klimaschutz

Wir sind erschüttert über die schrecklichen Ereignisse der vergangenen Tage und Wochen in der Ukraine. Gleichzeitig wird so deutlich wie nie, dass Frieden und Klimaschutz untrennbar sind: Fossile Energieträger machen Länder erpressbar und heizen gleichzeitig weiter die Klimakrise an. Wir fordern daher unserer Kommune auf, im Interesse des Friedens und des Klimaschutzes unsere Heimat bis 2035  klimaneutral zu gestalten, und damit den Forderungen unseres #Germanzero Klimaentscheids nachzukommen. Lasst uns endlich unabhängig von fossilen Energieträgern werden, und eine lebenswerte und friedliche Zukunft in Koblenz und der Welt ermöglichen!

#standwithukraine #Klimaentscheid #ErneuerbareEnergie #climateaction #Bürgerbegehren

Der  Startseite  ruft zu einer Aktion auf, die wir unterstützen:

„Putins Angriffskrieg führt uns unsere Abhängigkeit von Kohle, Öl und Gas
vor Augen. Unsere Energieversorgung muss endlich frei werden von
fossilen Brennstoffen. Von der Bundesregierung erwarten wir jetzt auch
eine Zeitenwende für die Energieunabhängigkeit und Energieeinsparung.“
Bist du dabei und zeichnest den Eil-Appell mit?

Eil-Appell: Raus aus der fossilen Falle!

Bild:

Pressemitteilung:

Socialmediatext: